About

Maike Kristina Harich ist eine norddeutsche Designerin und Künstlerin.

Ende 2006 entschied sich die ausgebildete Kommunikationsberaterin und Interior Designerin, ihre 1998 gegründete und international tätige PR-Agentur zu verkaufen sowie weitere Vorstandsposten abzugeben, um das „Höher, Schneller, Weiter“ hinter sich zu lassen. Stattdessen wollte sie sich zukünftig dem Thema widmen, was ihr schon lange am Herzen liegt: der Atmosphäre in Räumen und durch besondere handgefertigte Objekte im Sinne der Slow Crafts Bewegung.

Künstlerische Arbeiten

Und so veröffentlichte sie 2007 ihre erste eigene Edition exklusiver handgezeichneter Papeterie mit zarten Natur-Illustrationen – auch aus Freude an der traditionellen Schreibkultur und als Gegenpol zur digitalen Kommunikation. Im Laufe der Jahre erweiterte sie ihr künstlerisches Schaffen um abstrakte Landschaftsmalerei und Linoldrucke mit botanischen Motiven. Ihre Arbeiten wurden in Magazinen wie Landlust, Wohnen & Garten und Homes & Garden vorgestellt und fanden Freunde in vielen europäischen Ländern und in den USA. Daraus entstanden auch die ersten Anfragen für Design- und Stilkonzepte z.B. für Läden, Praxen oder private Räume.

WIRKUNGSRAUM Journal

Neben der Gestaltung von atmosphärischen Umgebungen, ist es ihr ein wichtiges Anliegen, für das Thema Raumatmosphäre, heilende Architektur und die bewusste und nachhaltige Gestaltung unserer Umgebung zu sensibilisieren. Hierfür hat sie 2021 das WIRKUNGSRAUM Journal gegründet. Ein Online-Magazin und Thinktank, um über die Wirkung von Räumen auf das Wohlbefinden zu schreiben und Raum zu geben, um inspirierende Projekte vorzustellen.

Kontakt

Bei Interesse an Beratung oder einem Designkonzept können Sie gern eine E-Mail schreiben. Limitierte Kunstdrucke, Illustrationen und Linoldrucke sind im „Shop“ zu sehen und können online bestellt werden. Eine Übersicht aktuell erhältlicher Originale der Landschaftsbilder erhalten Sie gern auf Anfrage.

Maike Kristina Harich is a North German designer and artist.

At the end of 2006, the trained communications consultant and interior designer decided to sell her internationally active PR agency, which she founded in 1998, and to relinquish other board positions in order to leave the „higher, faster, further“ behind. Instead, she wanted to dedicate herself in future to what has long been close to her heart: the atmosphere in spaces and through special handmade objects in the sense of the Slow Crafts movement.

Artistic work
And so in 2007 she published her first own edition of exclusive hand-drawn stationery with delicate nature illustrations – also for the joy of traditional writing culture and as an antipole to digital communication. Over the years, she expanded her artistic work to include abstract landscape painting and linoleum prints with botanical motifs. Her work was featured in several magazines such as Landlust, Wohnen & Garten and Homes & Garden and found friends in many European countries and in the USA. This also resulted in the first enquiries for design and style concepts, e.g. for shops, surgeries or private rooms.

WIRKUNGSRAUM Journal
In addition to the design of atmospheric environments, it is an important issue of hers to raise awareness for the topic of spatial atmosphere, healing architecture and the conscious and sustainable design of our surroundings. For this purpose, she founded the WIRKUNGSRAUM Journal in 2021. An online magazine and think tank to write about the effect of spaces on well-being and to present inspiring projects.

Contact
Please feel free to send an email if you are interested in advise or a design concept. Limited art-prints, illustrations and linoleum prints are available in the „Shop“ and can be ordered online. An overview of currently available originals of the landscape paintings is available on request.